2. Projekttreffen: Sliven

Vergleich beruflicher Ausbildungen in Rumänien, Bulgarien und Deutschland

Zur 2. Begegnung reiste die Norderstedter Gruppe in zahlreicherer Besetzung mit 7 Schüler und Schülerinnen als auch mit drei Kolleginnen und zwei Kollegen. Auf diversen Vorbereitungstreffen erfuhren die Teilnehmer bereits viel über Land und Leute, Politik und Wirtschaft in Bulgarien; außerdem schnupperten sie in die sehr fremd klingende Sprache hinein. Nach einem Auftakt am Schwarzen Meer fanden sich alle angereisten Gruppen zum Arbeitstreffen in Sliven ein. Die 17 angereisten Schüler aus Aachen, Lipova (Rumänien) und Norderstedt, die in bulgarischen Familien untergebracht waren, erkundeten gemeinsam mit ihren Gastgebern die Region parallel zum Arbeitsprogramm der insgesamt 20 Lehrer. Die Schwerpunkte waren die Auswertung der Fragebögen und die sich daraus ergebenden Konsequenzen der einzelnen Schulen, z. B. wie den Schülern und Lehrern die Chancen der Europäischen Union nähergebracht werden können und wie Jugendliche für Auslandspraktika begeistert und vorbereitet werden können.

Ein besonderer Höhepunkt waren die Schülerpräsentationen zu Betriebsbesichtigungen und diversen Ausflügen.

Kontakt

  • Tel.: 040 52203-0
  • Fax: 040 52203-255

Anfahrt

  • BBZ Norderstedt
  • Moorbekstraße 17
  • 22846 Norderstedt

Schulsekretariat

  • Montag - Donnerstag
  • 07:00 - 15:00 Uhr
  • Freitag
  • 07:00 - 14:00 Uhr
  • Ferien: 02. - 04.01. 8 -13 Uhr
  • 24.12.18 - 01.01.19 geschlossen