Leonardo Mobilität

Diese Projekte wenden sich an unsere Auszubildenden und beinhalten dreiwöchige Praktika, zum Teil auch mit Besuch des Unterrichts an der jeweiligen Partnerschule. Grundsätzlich sind diese Projekte auf Gegenseitigkeit ausgelegt, d. h. zeitlich versetzt schicken die am Projekt beteiligten Schulen ihre Auszubildenden zu Praktika ins jeweilige Gastland. Die Auszubildenden leisten ihr Praktikum in einem ihrem Berufsbild entsprechenden Betrieb ab. Hierbei werden sie von Lehrkräften der jeweiligen Partnerschule betreut. Auf dem Hin – und Rückflug werden unsere Auszubildenden von ein bis zwei Mitgliedern der EU-Gruppe begleitet, die dann vor Ort noch letzte Formalitäten und Fragen klären können und unsere Schule repräsentieren.

Bislang sind folgende Mobilitätsprojekte durchgeführt worden:

  1. Litauen – Auszubildende des Einzelhandels
  2. Österreich – Auszubildende aus den Bereichen Büro und Verwaltung sowie Einzelhandel und Lager
  3. Finnland – Auszubildende des Friseurhandwerks
  4. Das Leonardo-da-Vinci-Projekt führt die Auszubildenden in der Zeit vom Juni 2011 bis Mai 2013 nach Belgien, Spanien sowie nach Finnland.

Die Teilzeitklassen werden zu gegebener Zeit ausführlich über die anstehenden Projekte informiert.

Den Bewerbungsbogen sowie weitere Informationen finden Sie hier als Download:

Klicken Sie auf das Dateisymbol, um das jeweilige Dokument zu öffnen.
Formular Download
Bewerbungsbogen BFS III, Kaufmännische Assistenten
Bewerbungsbogen für Auszubildende
Flyer

Die teilnehmenden Schulen sind / waren:

  • Tampere College (Finnland)
  • Berufsschule Klaipeda (Litauen)
  • Berufsschule Eisenstadt, Eisenstadt (Österreich)
  • ZAWM St. Vith (Belgien)
  • BBZ Norderstedt (Deutschland)

Kontakt

  • Tel.: 040 52203-0
  • Fax: 040 52203-255

Anfahrt

  • BBZ Norderstedt
  • Moorbekstraße 17
  • 22846 Norderstedt

Schulsekretariat

  • Montag - Donnerstag
  • 07:00 - 15:30 Uhr
  • Freitag
  • 07:00 - 14:00 Uhr
  • Ferien: tägl. 9 -13 Uhr