Aktuelles


Hier finden Sie den Bewerbungsbogen für 2018 zum Download:

Bewerbungsbogen (gültig und verwendbar für alle Bewerbungen)

Die Informationen über alle angebotenen Auslandspraktika in 2018 finden >hier<.


Besuch der EU-Projektverantwortlichen aus St. Vith (Belgien)

01 LK StVith 1024x576

v.l.: Laura Müller (Projektleitung ZAWM St. Vith), Gisela Bader (BBZ Norderstedt, Fachlehrerin Pflege), Dagmar Müller (Pflegedienstleitung Pflegeheim Bütgenbach), Ronja Gillesen (Lehrlingsberaterin des IAWM am ZAWM St. Vith – und ehemalige Auslandspraktikantin in Norderstedt) Susanne Witte, Dirk Aßmann (beide Mitglied der EU-Gruppe des BBZ Norderstedt)

Am 12.4. reisten unsere Projektpartner aus St. Vith an.

Unser Projektpartner dort ist das Zentrum für Aus- und Weiterbildung des Mittelstandes (ZAWM).

Sie brachten auch drei Auszubildende mit, die bis zum 27.4.2018 ein berufsbezogenes Auslandspraktikum in drei Norderstedter Betrieben ableisten. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den Praktikumsbetrieben:

  • Druckluft-Service Karl Kummerfeldt Nachf. Andreas Zapalla e. Kfm.
  • BR-Spielwaren GmbH, Norderstedt
  • Saturn, Norderstedt

Darüber hinaus wurden Planungsgespräche für die Installation von neuen Berufsbildern geführt und im Rahmen einer seit September 2017 bestehenden Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung für Pflegeassistentinnen und – assistenten zwei Pflegeeinrichtungen, mit denen das BBZ Norderstedt auch für die Ausbildung unserer Pflegeassistentinnen und – assistenten kooperiert, in Augenschein genommen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den beiden Pflegeeinrichtungen:

  • Pflegezentrum Schröter, Kisdorf
  • Haus Ilse, Staatlich anerkannte geschlossene gerontopsychiatrische Fachpflegeeinrichtung, Norderstedt

Adventsbrunch der EU-Gruppe am 07.12.2017

Zum Ausklang eines ereignisreichen EU-Projektjahres trafen sich am Sonntag, 07.12.2017, ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Auszubildende und Lehrkräfte – der in diesem Kalenderjahr durchgeführten Mobilitäten/Auslandspraktika.

Bei gutem Essen wurden über fast drei Stunden Erfahrungen ausgetauscht und Erinnerungen aufgefrischt und nicht zuletzt auch neue Perspektiven eröffnet.

Herr Bader, zuständiger Abteilungsleiter für die EU-Projekte, bedankte sich einerseits bei den beiden anderen EU-Gruppenmitgliedern, Frau Witte und Herrn Aßmann (leider erkrankt), für die gute Zusammenarbeit und die sorgfältige Erledigung der zahlreichen administrativen Arbeiten und andererseits bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich auf das „kontrollierte Abenteuer“ eines berufsbezogenen Auslandspraktikum eingelassen haben.

allg. 1024x683 EUKA GB 1024x683 Österr. SOZ 1024x683
Belgien SOZ 1024x683 Kfm.Ass. GB 1024x683  

Vertragsunterzeichnung für Auslandspraktika

4 Auszubildende (Industriekauffrau, 2 x Kauffrau/mann für Büromanagement, Verkäuferin) begeben sich nach Totnes/England zu einem dreiwöchigen berufsbezogenem Praktikum (01.10 – 21.10.2017). Die Hinreise treten sie zusammen mit einer Lehrkraft, die eine eigene staff-mobility absolviert (01.10. – 07.10.2017). Zwei Teilnehmer unterzeichneten ihre Verträge wegen Terminüberschneidung etwas später und sind deshalb nicht auf dem Foto zu sehen. EU AZUBI GB 1024x683
EU FPA AT 1024x683 Diese fünf Schülerinnen im Ausbildungsgang Fachkraft für Pflegeassistenz absolvieren ihr berufsbezogenes Auslandspraktikum in zwei Pflegeheimen in Wolfsberg/Österreich in der Zeit vom 11.11. – 01.12.2017.

 


Am 01. Juni 2017 wurde der offizielle Startschuss für eine Reihe der zahlreichen Auslandspraktika, die das BBZ Norderstedt im Rahmen von ERASMUS plus –Mobilitäten durchführt, gegeben.
Insgesamt 26 Auszubildende bzw. Schüler/innen unterschrieben die Verträge für ihr jeweiliges Praktikum in Großbritannien (Bournemouth, Totnes) oder Irland (Dublin).

Die sieben GRADUATES (angehende kaufmännische Assistent/innen) absolvieren ein sechsmonatiges Anerkennungspraktikum (zur Erlangung der vollen Fachhochschulreife).

Neun Europakaufleute unterziehen sich einem drei2017 06 09 EUKA Graduates bwöchigen Praktikum im Rahmen ihrer Zusatzqualifikation. Last but not least haben wir die zehn kaufmännischen Assist/innen, die ihr obligatorisches vierwöchiges Praktikum (plus eine Woche Intensivsprachkurs) durchführen.

2017 06 09 kfm. Assistent b

 

 

 

 

 


Am 20 Juni unterzeichneten eine Schülerin und zwei Schüler der Klasse SOZ-15 (Berufsfachschule III – Sozialwesen) ihren Vertrag für ein berufsbezogenes Auslandspraktikum (Altenpflege) in Worriken/Belgien (deutschsprachige Gemeinschaft). Dieses Praktikum findet in den ersten drei Wochen direkt nach den Sommerferien statt.

2017 06 20 EU SOZ Sept 2017

Schulsekretariat

Öffnungszeiten:


Montag - Donnerstag
07:00 - 15:00 Uhr

Freitag
07:00 - 14:00 Uhr

Tel.:
040 52203 - 0

Fax.:
040 52203 - 255

Mail:
kontakt@bbz-norderstedt.de


Bitte beachten Sie, dass während der unterrichtsfreien Zeiten geänderte Öffnungszeiten gelten können.